St 9000 MOS²

Man nehme den Kunststoff-Allrounder PE-UHMW, füge feinstes pulveriges Molybdändisulphid hinzu und erhalte St 9000 MOS²: eine Modifikation von PE-UHMW mit hohem Molekulargewicht und entsprechend erhöhter Verschleißbeständigkeit sowie besten Gleiteigenschaften. Perfekt also für alle Arten von Antriebselementen, Gleitprofilen, Gleitlagern & Gleitschienen in der Fördertechnik genauso wie im Maschinen- und Anlagenbau. Für die Papier- und Zellstoffindustrie hingegen zählt St 9000 MOS² obendrein wegen seiner hohen Chemikalienbeständigkeit zu den Werkstoffen erster Wahl.
Farben
anthrazit (5014)
Besondere Eigenschaften
Erhöhte Verschleißbeständigkeit
Lebensmittelkonformität
keine
Eigenschaften
gute Gleitfähigkeit
hohe chemische Beständigkeit
hohe Verschleißbeständigkeit
keine Feuchtigkeitsaufnahme
sehr gute Schlagfestigkeit
Einsatzgebiet(e)
Antriebselemente
Fördersterne
Führungsschienen
Gleitelemente mit hoher Verschleißbeständigkeit
Gleitprofile, Gleitlager, Gleitschienen
Komponenten im Nassbereich von Papiermaschinen
schock- und schlagbeanspruchte Teile
Branche(n)
Fördertechnik und Automation
Maschinen- und Anlagenbau
Rohstoffgruppe(n)
PE-UHMW | ultrahochmolekulares Polyethylen
Sonderfarbe(n)
keine
Werkstofffarbe(n)
keine
Materialinformationen
St 9000 MOS²
Sicherheitsdatenblätter
St 9000 MOS²