Entdecken Sie die Welt von Wefapress®

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Wefapress und lernen Sie das Team kennen, das hinter unserem Erfolg steht. Lassen Sie sich von unserer Geschichte inspirieren und entdecken Sie, wie wir mit Innovation und Entschlossenheit die Herausforderungen der Zeit gemeistert haben.

Gemeinsam stark

im Dienst der Innovation
Lorem Ipsum
Gerrit Beck | CEO

Gerrit Beck

CEO

+49 2564 9329-0
Lorem Ipsum
Lutz Beck | CEO

Lutz Beck

CEO

+49 2564 9329-0
Lorem Ipsum
Jeanne Beck | Marketing Management

Jeanne Beck

Marketing Management

+49-2564-9329-15
Eine Zeitreise durch Meilensteine und Expansion

Die Erfolgsgeschichte von Wefapress®

Unsere beeindruckende Timeline ist geprägt von bedeutenden Ereignissen, die uns zu einem weltweit führenden Hersteller und Bearbeiter von Kunststoffprodukten gemacht haben. Unsere Reise begann im Jahr 1895…

Werbeblatt Trumpf Picker
1895

Alles beginnt mit der Gründung der Pickerfabrik „Westfalia“. Hier entstehen die ersten Picker und weitere Ersatzteile für Webstühle - der Grundstein für unsere Erfolgsgeschichte.

Pickereinsatz
1952

Wefapress® revolutioniert den Markt: Mit der Entwicklung eines Pickers aus Kunststoff setzen wir neue Maßstäbe in Qualität und Haltbarkeit. Unser Blick richtet sich auf weitere Einsatzgebiete und Branchen - und wir punkten.

1969 Zellcheming Baden-Baden
1955

Wir sind Pioniere: Als weltweit erster Hersteller und Bearbeiter von PE-UHMW nach dem Press-Sinterverfahren setzen wir neue Standards. Unser erster Besuch der K-Messe in Düsseldorf markiert einen Meilenstein.

1965 Vorderansicht Wefa Gebäude +retusch+
1970

Wefapress® erobert die Welt: Unser Name steht für Qualität und Innovation auf dem globalen Markt.

2000

Wir wachsen weiter: Mit der Gründung von plast-r-us GmbH & Co. KG und einer Verkaufsniederlassung in Südafrika erweitern wir unseren Horizont.

2018

Gemeinsam stark: Unsere Partnerschaft mit Wikiplast Srl. in Italien stärkt unsere Position und eröffnet neue Möglichkeiten.

Wefapress Brand Firmengebäude
2021

Trotz Rückschlägen unbeirrt: Ein Firmenbrand betrifft 8000 m² unserer Fläche. Doch wir lassen uns nicht unterkriegen.

2022

Mit Blick nach vorn: Der Wiederaufbau bietet uns die Chance für weiteres Wachstum und Entwicklung. Wir sind bereit für die Zukunft.